Ihre Tagesmutter in Rösrath

Tagesmutter Rösrath

Tagesmutter Rösrath: Logo der Kinderbetreuung Hasenfamilie mit großem und kleinen Hasen.

Die Rösrather Tagesmutter Jannette Haas stellt sich vor:

Hallo, mein Name ist Jannette.
Ich bin 1978 geboren, verheiratet mit Bernd Haas und seit 2006 Mutter unserer gemeinsamen Tochter Shannon Mae. Ich bin ausgebildete Tagesmutter, betreue schon seit 2001 Kinder und bin selbstverständlich vom Jugendamt Rösrath zertifiziert.

Ich bretreue bis zu fünf Kindern im Alter von 0,5 bis 6 Jahren. Mir ist es wichtig, dass die Kinderbetreuung mit Familienanschluss stattfindet. (Zur Zeit bin ich bis August 2017 ausgebucht, da es aber durch Umzug der Eltern immer mal sein kann, dass kurzfristig ein Betreuungsplatz frei wird, sprechen Sie mich bei Interesse bitte gern trotzdem an. => Kontakt )

Wir wohnen in einem Einfamilienhaus mit großem Garten, in dem die Tageskinder nach Herzenslust spielen und toben können. Je nach Wetterlage stehen ein Trampolin oder eine Hüpfburg zur Verfügung. Unser Haus liegt für Ausflüge mit Kindern sehr günstig:

In 200m Entfernung gibt es eine Bushaltestelle, die nächsten zwei großen Spielplätze sind in ca. 5 bis 10 Gehminuten zu erreichen. Davon ist einer ein Waldspielplatz, auf dem die Kinder sich richtig austoben können. Für einen Waldspaziergang und um die Natur zu entdecken, bietet sich der nahe gelegenen Königsforst an. Im Winter lädt unser (gesicherter) Kamin dazu ein, dass ich den Kindern vorlese, während sie sich aufwärmen.

Die Betreuung durch mich als Tagesmutter bietet viele Vorteile


  • Ihr Kind hat eine persönliche Bezugsperson
  • Qualifizierte Betreuung
  • Individuelle Förderung, da ich eine kleine Gruppe betreue
  • Vom Jugendamt zertifiziert und zugelassen, sodass sie die Förderung Ihres Tagespflegeverhältnisses beim Jugendamt Rösrath beantragen können.
  • Gute Kommunikation und ständiger Austausch zwischen Tagesmutter und Eltern
  • Flexible Zeiteinteilung innerhalb meiner Betreuungszeiten
  • Gesicherte Vertretung im Krankheitsfall (es kamen schon seit Jahren keine krankheitsbedingten Ausfallzeiten mehr vor)
  • Gesunde, frische und kindgerechte Ernährung

Was qualifiziert mich als Tagesmutter für Sie und Ihr Kind tätig zu sein (oder zu werden)?


In drei Stichpunken wäre das: Multikulturell, mehrsprachig und "Spaß an der Arbeit". Das darf mir und wird Ihnen aber nicht ausreichen. Es ist mir wichtig mich im Interesse meiner Tageskinder regelmäßig fachbezogen weiterzubilden und stets auf dem Laufenden zu sein.


Meine Aus- und Weiterbildung als Tagesmutter
Datum   Ausbildung/Kurs
07.06.2016:    "Hast du mich verstanden?" - Mit Kindern kommunizieren
(bei: PME Familienservice)
31.05.2016:    Auffrischung: Kindeswohl in Gefahr?
(bei: Rheinisch-Bergischer Kreis)
24.05.2016:    Kommunikation - weise Worte wählen
(bei: PME Familienservice)
05.03.2016:    Erste Hilfe für Notfälle im Säuglings- und Kindesalter
(bei: PME Familienservice)
03.03.2016:    Ein guter Start - Eingewöhnung in der Kindertagespflege
(bei: PME Familienservice)
02.11.2015:    Sexualentwicklung - und Erziehung - "Kindliche Sexualität verstehen"
(bei: Familien Zentrum Rösrath)
19.10.2015:    Grenzen und Konsequenzen in der Tagespflege
(bei: Deutsches Rotes Kreuz)
19.10.2015:    Zeitmanagement im Alltag der Kindertagespflege
(bei: Deutsches Rotes Kreuz)
26.05.2015:   Gelassen und sicher im Stress(?)
(bei: PME Familienservice)
13.03.2015:   Kinder und Eltern fordern uns heraus…
(bei: Gerhard Kupich)
29.04.2014:   Lebensmittelhygiene und Infektionsschutz in der Kindertagespflege
(bei: Rheinisch-Bergischer Kreis)
01.02.2014:   Erste Hilfe für Notfälle im Säuglings- und Kindesalter
(bei: PME Familienservice)
16.10.2013:   § 43 Abs. 1 Nr.1 Infektionsschutzgesetz
(bei: Rheinisch-Bergischer Kreis)
22.08.2013:   Prävention gegen Kindesmissbrauch
(bei: Familien Zuentrum Forsbach)
12.02.2011:   Erste Hilfe für Notfälle im Säuglings- und Kindesalter
08.03.2010:   Zertifikat Kinderbetreuung in Tagespflege nach dem Curriculum des DJI (2)
11.04.2009:   Kooperationspartner des Familienzentrums Forsbach
(bei: Familien Zuentrum Forsbach)
24.03.2009:   Erlaubnis zur Kindertagespflege der Familie Haas
(bei: Stadt Rösrath)
03.03.2007:   Zertifikat Kinderbetreuung in Tagespflege nach dem Curriculum des DJI (1)
(bei: Rheinisch-Bergischer Kreis)

Junge und Mädchen spielen in der Spielecke von Tagesmutter Jannette Haas toben mit Autos.
Mädchen mit Puppe auf dem Arm-
Junge räumt sein Spiezeug wieder auf: gleich wird getanzt.

Jannette Haas

Bensberger Straße 216
51503 Rösrath
Tel.: 02205 82741